Keratograph_021_web.jpg

Keratograph zur Messung der Hornhautbrechkraft


Hornhaut-Sprechstunde

Hier werden vor allem folgende Krankeitsbilder diagnostiziert und therapiert:

  • Hornhautentzündungen, Hornhautdystrophien, Z.n. Hornhaut-transplantationen, Hornhautfaden-Entfernungen, Hornhautnarben und/oder rezidivierende Hornhaut-Abschürfungen (Erosionen) + Frage nach Behandelbarkeit mittels Phototherapeutischer Keratektomie (PTK)
  • Verlaufskontrollen-Dokumentation durch digitale Vorderabschnittsfotografie
  • Keratokonusverlaufskontrolle mittels Hornhautdickenmessung und Hornhaut-Topographie, ggf. Behandlung durch UV-Licht gestützte Vernetzungstherapie mit Riboflavin ("corneal crosslinking")

Diagnose einer Hornhautdickenmessung

Kamerabild_web.jpg

Mit dem Keratographen lässt sich für den Patienten schnell und völlig schmerzfrei die Brechkraft der Hornhaut messen und der Computer erstellt eine digitale "Landkarte" der Hornhaut.