Pachycam_014web.jpg

Spezialkamera zur Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie)


Reflektivitaetsbild.jpg

Messergebnis des HRT (Sehnerv im Aufblick)


Image_Broschuere_Glaukom.jpg

Glaukom.pdf

pdf, 333,5K, 12/11/15, 279 downloads

Glaukom-Sprechstunde

Der Grüne Star (Glaukom) ist vor allem eine Sehnervenerkrankung - und nicht "nur" ein zu hoher Augeninnendruck. Eine Diagnosestellung oder Verlaufskontrolle nur durch eine alleinige (womöglich sogar nicht einmal durch einen Augenarzt durchgeführte) Messung des Augeninnendrucks ist daher in der Regel nicht ausreichend und bietet Ihnen keine Sicherheit.

Wir offerieren Ihnen eine aktuelle Diagnostik und Verlaufskontrolle des Grünen Stars (Glaukom) mittels hochmodernster Technik:

  • regelmäßige Augeninnendruckkontrollen mittels Kontakt- und/oder Nonkontakt-Verfahren
  • ambulante Tagesdruckprofile zum Auschluss von Druckschwankungen
  • optische Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie) zur Errechnung potenzieller Korrekturfaktoren des Augeninnendrucks
  • Funktionsprüfung des Sehnerven mittels computergestützter Gesichtsfeld-Messung
  • Sehnervenpräzisionsvermessung mittels Heidelberger Retina Tomograph (HRT)
  • Digital-Fotografie des Sehnerven zum Vergleich mit Vorbefunden

 

Twinfield_001_web_s.jpg

Mit Hilfe einer computergestützen Gesichtsfeldmessung lässt sich feststellen, ob ein Sehnerv bereits geschädigt ist.

Grüner Star / Glaukom

Die sogenannte „Selektive Laser-Trabuloplastik (SLT) ist eine neue und sehr schonende Methode, die zur Senkung des Augeninnendruckes eingesetzt. Hierbei wird dem Auge kein „Schaden“ zugefügt, sondern lediglich bestehende Abflusshindernisse im sog. Kammerwinkel beseitigt.